Blankstahl

Blankstahl zeichnet sich dadurch aus, dass er durch Entzunderung und spanlose Kaltumformung oder durch spanabhebende Bearbeitung eine ebene, glatte Oberfläche und eine bessere Bearbeitungsfähigkeit bietet.

Blankstahl weist eine wesentlich größere Maßgenauigkeit auf als warmgeformter Stahl.

Flachstahl nach DIN EN 10278
Güten: S235JRC+C nach DIN EN 10277
Lieferprogramm (PDF)

Vierkantstahl nach DIN EN 10278
Güten: S235JRC+C nach DIN EN 10277, C45+C nach DIN EN 10277, 11SMn30+C nach DIN EN 10277
Lieferprogramm (PDF)

Sechskantstahl nach DIN EN 10278
Güten: 11SMn30+C nach DIN EN 10277
Lieferprogramm (PDF)

Keilstahl nach DIN 6880
Güten: C45+C nach DIN EN 10277
Lieferprogramm (PDF)

Winkelstahl nach DIN 59370
Güten: S235JRC+C  DIN EN 10277
Lieferprogramm (PDF)

Rundstahl DIN EN 10278
Güten:
S235JRC+C/SH nach DIN EN 10277
S355J2C+C/SH nach DIN EN 10277
C45+C/SH nach DIN EN 10277
11SMn30+C/SH EN 10277
C45+C+SL h6 nach DIN EN 10277
Lieferprogramm (PDF)

Silberstahl nach DIN EN 10278
Güten:
115CrV3 nach DIN 17350
Lieferprogramm (PDF)