Rohre

Ein Rohr ist ein länglicher Hohlkörper, dessen Länge in der Regel wesentlich größer als sein Querschnitt ist.

Rohre besitzen im allgemeinen einen kreisrunden Querschnitt, welcher für die gebräuchlichsten Anwendungsfälle die optimale Bauform darstellt. Zur Verwendung als statisches Element mit erhöhter Steifigkeit werden sie auch mit rechteckigen, ovalen und anderen Querschnitten hergestellt.

Quadratrohre nach DIN EN 10305-5
in blanker, schwarzer und verzinkter Ausführung
Lieferprogramm (PDF)

Rechteckrohre nach DIN EN 10305-5
in blanker, schwarzer und verzinkter Ausführung
Lieferprogramm (PDF)

Stahlbauhohlprofile
Güten: S235JRH, S275JOH bzw. J2H nach DIN EN 10219 (kaltgefertigt),
S235JRH u. S355JOH bzw. J2H nach DIN EN 10210 (warmgefertigt)
Lieferprogramm (PDF)

Gewinderohre
Güten: S195T nach DIN EN 10255 (schwarz, streckreduziert),
S195T nach DIN EN 10255 / DIN EN 10240-A1 (verzinkt, DVGW - gestempelt)
Lieferprogramm (PDF)

Konstruktionsrohre
obliegen keiner EN-Norm (angelehnt an die DIN 1615)
Lieferprogramm (PDF)

Geländerrohre
obliegen keiner EN-Norm (angelehnt an die DIN 1615)
Lieferprogramm (PDF)

Nahtlose Normalwandrohre
güten: P235TR1 bzw. TR2 nach DIN EN 10216-1
Lieferprogramm (PDF)

Nahtlose Starkwandrohre
Güten: P235TR1 bzw. TR2 nach EN 10216-1, S355J2H nach EN 10210, E355+AR nach EN 10297-1, P355N nach EN 10216-3
Lieferprogramm (PDF)

Nahtlose Kesselrohre
Güten: P235GH-TC1, P235GH-TC2, 16Mo3, 13CrMo4-5, 10CrMo9-10 nach EN 10216-2
Lieferprogramm (PDF)

Nahtlose Präzisionsstahlrohre
Güten: E235+C, E235+N, E355+C und E355+N nach EN 10305-1, E235+N nach DIN EN 10305-4 (Hydraulikrohre gebondert und verzinkt)
Lieferprogramm (PDF)

Geschweißte Präzionsstahlrohre
Güten: E195+CR1, E220+CR2 nach DIN EN 10305-3, E195, E235 nach DIN EN 10305-2
Lieferprogramm (PDF)

Geschweißte Stahlrohre
Güten: P235TR1 nach DIN EN 10217-1, S235JRH, S355J2H nach EN 10219
Lieferprogramm (PDF)